Weingut

Morgenreif auf Traubenbeeren

Beiderseits der Mosel -auf deutscher und luxemburger Seite- auf fast 20 km Mosellänge verteilt pflanzen wir Weiße und Rote Rebsorten an, darunter zu mehr als 20% den Elbling, die älteste deutsche Rebe. Getreu unserem Motto "Die Vielfalt genießen" sind es mittlerweile 20 verschiedene Rebsorten (Auxerrois, Cabernet Cortis, Chardonnay, Dornfelder, Dunkelfelder, Elbling, Gewürztraminer, Grauburgunder, Kerner, Ortega, Regent, Riesling, Rivaner, Roter Riesling, Sankt Laurent, Schwarzriesling, Solaris, Spätburgunder, Syrah und Weißburgunder).

Die Vielfalt der Rebsorten spiegelt die Vielfalt unserer Region wieder. Unsere Böden in Palzem in Moselnähe bestehen aus Muschelkalk. Es sind Ausläufer des Pariser Beckens. Sie erwärmen sich schnell, sind durchlässig und gerade für Elbling und die Burgundersorten gut geeignet.

1/3 unserer Weinberge sind Steillagen - sprich sehr viel Handarbeit: vom Rebschnitt im Winter über die Laubpflege, Entblättern und Trauben halbieren im Sommer bis zur Handlese im Herbst.

Eine Weinbergsmauer auf Muschelkalkgestein
Barriquefässer

Unsere Weißweine werden im Edelstahl- oder im Holzfass vergoren. Die Rotweine reifen nach der Maischegärungs teils 1-2 Jahre im kleinen Barrique.


Marienkäfer auf einem Weinbergsdraht
Hummel auf einer Blüte

In Harmonie mit der Natur


Es ist für uns selbstverständlich die sensible Natur zu schonen und zu erhalten.

Wir sind Mitglied im Arbeitskreis Kontrolliert Umweltschonender Weinbau Mosel sowie bei Charta Schengen Prestige.

Blumen im Weinberg

Weingut Sonenbuerg - Erwin Sauerwein • ImpressumDatenschutz •